Anime Talk

  • Ich denke, dem Forum fehlt noch ein Thread in dem man über Animes diskutieren kann. :)
    Deswegen könnt ihr euch hier austoben, indem ihr

    • Animes empfehlt
    • über diese Animes diskutiert
    • oder eure Meinung über aktuelle Anime-Folgen dalasst

    Und habt Spaß dabei, gefälligst :D


  • Stimme ich dir zu ein Anime Thema ist nie verkehrt. :D


    Dan fang ich mal mit einer Empfehlung an die dir Gefallen dürfte (dein Avatar weißt da so dezent drauf hin ;) )


    Fairy Tail: Ein wirklich guter Schounen Anime welcher mir immer wieder Spaß macht und es aufjedenfall werd ist geschaut zu werden, wenn man kein Problem mit längeren Animes hatt (Insgesamt inzwischen 224 Folgen 175 1. Staffel 49 2.)

  • Ich empfehle bei der Gelegenheit Katekyo Hitman Reborn, hab ich erst vor kurzem entdeckt und gleich komplett durchgeguckt. Die italienische Mafia wird hier aüßerst amüsant dargestellt. Die ersten 19 Folgen sind eher auf Comedy als auf Shounen ausgelegt, danach wirds aber ernster und es gibt viele spannende Kämpfe. Der Anime endete leider 2010, die letzten zwei Arcs sollte man deshalb per Manga nachholen :)

  • Ich hab vor ungefähr zwei Jahren einige Animes, die so Ende der 90er, Anfang der 2000er auf RTL II liefen mal wieder angeschaut. Ich bin dann vor allem bei Detektiv Conan und One Piece hängen geblieben. Aber auch die erste Staffel von Digimon fand ich wirklich gut und darum bin ich momentan tatsächlich ein wenig für Digimon Adventure Tri gehyped :)
    One Piece hat mich inzwischen leider verloren, weil mir die neuen Charakterdesigns nach dem Zeitsprung absolut Null gefallen. Den ersten Arc danach fand ich wirklich großartig, aber ungefähr auf Dress Rosa bin ich dann ausgstiegen...
    Ansonsten bin ich aber nicht wirklich tief in der Materie und hoffe, dass Robin irgendwann mal wieder Zeit findet für Anime Awesome, um mir ein paar Anregungen zu holen ^^

  • One Piece hat mich inzwischen leider verloren, weil mir die neuen Charakterdesigns nach dem Zeitsprung absolut Null gefallen. Den ersten Arc danach fand ich wirklich großartig, aber ungefähr auf Dress Rosa bin ich dann ausgstiegen...

    Das kann ich persönlich komplett nachvollziehen aber am ende, wenn man sich ein wenig daran gewöhnt hat ist es eigentlich ganz in Ordnung, aber die Spannung der ersten Arc's hat es bisher noch nicht erreichen können.


    Aber ich finde One Piece derzeit immer noch besser als Bleach oder Naruto (was ja mittlerweile endlich zu ende ist)


    darum bin ich momentan tatsächlich ein wenig für Digimon Adventure Tri gehyped

    Ich glaube ein wenig wäre bei mir stark untertrieben, seit der Ankündigung warte ich sehnsüchtig darauf das die Serie ausgestrahlt wird und hoffe das sie kein totaler reinfalle wird :D


    ________


    Wer einen leicht herzigen Magical Girl Anime sucht, sollte sich Mahou Shoujo Madoka★Magica ansehen.


  • Aber ich finde One Piece derzeit immer noch besser als Bleach oder Naruto (was ja mittlerweile endlich zu ende ist)

    Da fällt mir ein, Naruto Shippuden wollt ich eigentlich auch mal noch schauen. Hab sogar angefangen, aber nach 3 Episoden hab ich diese Absicht irgenwie vergessen :D



    Ich glaube ein wenig wäre bei mir stark untertrieben, seit der Ankündigung warte ich sehnsüchtig darauf das die Serie ausgestrahlt wird

    Ich hab davon erfahren, als ich Nachts durch den Wald gewandert bin und hab mich so gefreut, dass ich spontan "Leb deinen Traum" mitsingen musste, von daher bin ich eigentlich auch ein bischen mehr als nur ein wenig gehyped :)
    Weiß zufällig jemand, ob man dafür auch die zweite Staffel gesehen haben sollte? Der Titel geht ja ein wenig in diese Richtung...

  • Ich bete einfach dafür, dass sie Digimon Adventure Tri nicht verhunzen... xD
    Bin von der ersten Sekunde gehyped.
    Meine größte Hoffnung ist dabei jedoch eindeutig, dass sie die letzte Folge der 2. Staffel ungeschehen machen. Diesen ganzen "Ja, Matt ist Rockstar und erster Astronaut mit Digimon auf dem Mond" brauchte doch keiner und T.K. und Kari scheinen da ja auch nicht zu dem von mir erwünschten Ende gefunden zu haben. :3
    Wobei es schon eine sehr coole Aktion damals war, dass T.K. im Grunde die ganze Zeit der Erzähler gewesen ist.

    "Always I wanna be with you
    and make believe with you
    and live in harmony harmony oh love." :D

  • Also ich kann Kiseijuu, Nanatsu no Taizai und Shigatsu wa Kimi no Uso empfehlen. Alle drei sehr unterschiedliche aber sehr tolle Anime.


    Was ich entgegen meines Avatars nicht empfehlen kann ist Tokyo Ghoul (nur der Anime, der Manga ist super). Leider viel zu gehetzt und zu viel Zensiert.

  • Weiß zufällig jemand, ob man dafür auch die zweite Staffel gesehen haben sollte? Der Titel geht ja ein wenig in diese Richtung...

    Da es an sich "nach" (wenn man von dem "so sieht die Zukunft der Kinder aus" absieht) der 2. Staffel spielt würde ich schon empfehlen die 2. Staffel noch mal anzusehen oder zumindest eine zusammen Fassung der Ereignisse zu lesen, wie genau die Handlungen sein werden, wird man wohl erst sehen wenn der Anime ausgestrahlt wird, aber bis dahin hat man ja noch genug zeit ALL THE DIGIMON zu gucken/hören/lesen :D

  • Ich hab vor ungefähr zwei Jahren einige Animes, die so Ende der 90er, Anfang der 2000er auf RTL II liefen mal wieder angeschaut. Ich bin dann vor allem bei Detektiv Conan und One Piece hängen geblieben. Aber auch die erste Staffel von Digimon fand ich wirklich gut und darum bin ich momentan tatsächlich ein wenig für Digimon Adventure Tri gehyped :)


    Es kommt ein neues Digimon , wie hab ich das denn verpasst :huh: und jetzt freu ich mich :D
    Sowohl bei Detektiv Conan als auch bei One Piece bin ich mittlerweile auf den Manga gekommen


    Hat jemand gestern ``Die Reise nach Agartha`` geschaut ??
    Der hat mich wirklich überrascht :)

  • Taugen denn die Serien nach Adventure 2 überhaupt was?

    Kann man schwer pauschal sagen. :3
    Ich persönlich mag die 3. Staffel sehr ( sogar mehr als Adventure 2, wobei das Original unerreicht bleibt), andere finden sie komplett zum kotzen.
    Ähnlich bei den anderen Staffeln. Die Meinungen sind so gespalten, dass ich nur sagen kann, teste es aus. ;)
    Wobei bei der dritten, also Digimon Tamers anzumerken ist, dass ich sie erst richtig gut finde, sobald sie mit diesem Kartenmist aufhören. Wirst schnell sehen was ich mit den Karten meine.
    Die 4. Staffel ist sehr verrufen, weil es dort keine Protagonisten mit Digipartnern gibt, sondern sie sich da selber in Digimon verwandeln, was den meisten eher bitter aufstößt. :D

    "Always I wanna be with you
    and make believe with you
    and live in harmony harmony oh love." :D

  • Taugen denn die Serien nach Adventure 2 überhaupt was?

    Digimon Tamers ist auf jeden Fall zu empfehlen (allein der Soundtrack ist mal wieder Ohrwurm),
    Digimon Frontier hat mir persönlich nicht sonderlich gefallen, da dort die Menschen selbst zu Digimon geworden sind, was erst mal eine Umgewöhnung von dem "Digiritter + Partnersystem" ist aber an sich nicht schlecht
    Digimon Savers/Digimon Data Squad hat wieder Menschen und Digimon als Partner aber... öhm ja es ist doch anders aber nicht direkt schlecht
    Digimon Xros Wars /Digimon Fusion hat mir persönlich absolut nicht gefallen, ich fand diese Staffel wirklich schlecht, ich musste mich regelrecht zwingen die anzusehen..