Alt, bitte in den neuen Thread schauen. - HookedWiki

  • Eigentlich wollte ich hier nie wieder schreiben, aber so mancher lässt mir keine andere Wahl.


    Jeder der es wert findet einen Artikel über ein Community-Mitglied zu schreiben ist es wert zu bestehen. Auch wenn jemand seinen Artikel selber schreibt! Es ist völlig normal für jede Enzyklopädie das sie irgendwann sehr umfangreich ist und sehr unübersichtlich, denn dies ist nun mal die Natur einer Enzyklopädie! Normale Menschen, die rechten Verstandes sind, suchen spezifisch nach der Info die sie brauchen und wenn diese nicht nach einem Community Mitglied suchen werden sie auch keins finden! Auf der Hauptseite ist nicht mal genügend Platz für Mats, Dani oder Leo, deshalb ist es immer notwendig spezifisch zu suchen (wie Google funktioniert muss ich wohl nicht erklären). Es wird wohl auf der Hauptseite nicht mal eine Verlinkung zu den Usern geben. Was nicht schlimm ist weil Google findet es selbst. Ich selbst habe nur über Turbolu geschrieben, weil ich genug Informationen über ihn hatte, selbst wenn Muffin und Matze sicherlich mehr über Turbolu wissen als ich selbst. Es wird sicherlich für mich nur bei Turbolu bleiben, weil ich einfach nicht genug Infos über die anderen habe. Wenn dann würde ich nur kurz über Kameratyp und GucciGuilty33 schreiben um an diese zu erinnern! Sicherlich sagen euch diese Namen nichts, aber mir sagen sie etwas! Nur weil sie mit Leos Abgang verschwunden sind heißt es nicht das sie nicht wichtig sind/waren für andere Menschen in der Community! Ich kenne thegeekmythology seit 2010 (damals war mein Name bei den Kommentaren noch paraphrenie) und auch alle anderen Projekte die folgten. Doch was sich so manches Community Mitglied erdreistet ist mehr als nur unerhört und zeugt von einem schlechten Elternhaus! Von oben herab Befehle zu verkünden als sei man ein Obersturmbannführer ist eine furchtbare deutsche Unsitte! Ebenso dieses ständige genörgele und gejammere. Ich glaube langsame wirklich, dass die größte Angst des Deutschen es ist nichts zu haben über das man sich beschweren kann. Und dies zeigt wiederum einmal mehr das "typisch deutsch" das schlimmste Deutsche Schimpfwort ist! Es reicht mir schon durch die normalen Nachrichten des Weltgeschehens schlechte Laune zu bekommen, da brauche ich und sicherlich viele andere auch dieses unnötige Theater hier nicht und ich bereue das ich so manchen Kommentar hier gelesen habe und mir wird wieder klar warum ich hier seit ende März 2015 keine einzige Nachricht mehr geschrieben habe oder sonst in irgendeinem Forum aktiv bin.


    Außerdem glaube ich, dass manche Menschen das Konzept einer Enzyklopädie nicht verstanden haben.


    Setzen sich diese Leute auch vor einen 24- teiligen Brockhaus und sagen "So jetzt zeig mir mal einen spannenden Artikel den ich lesen will! Und wehe der ist nicht so geschrieben wie ich ihn haben will, sonst lese ich ihn nicht!". Keins der 24 Bücher wird sich rühren selbst wenn man sie anschreit! Man wird nicht mal ein leises "F*ck you" von ihnen hören.


    Oder rufen die bei Wikipedia an und sagen "Also ich finde es nicht toll das ihr hier Artikel über AfD Leute und NSU-Verbrecher drin habt, die haben eine solche Aufmerksamkeit nicht verdient! Also bitte löscht die mal wieder, zack zack!"


    Wie suchen die Leute Artikel in Wikipedia? Starren sie auf die Hauptseite von Wiki und warten bis ein spannender Artikel ihn über den Weg läuft? Nein man sucht was man braucht und zwar meist schon in Google oder Bing und wenn ich keinen Artikel über eine Petry oder von Storch lesen will suche ich auch nicht danach und ich lese ihn schon gar nicht! Ihr passt euch Wikipedia an und nicht umgekehrt! Und wenn ihr mitbestimmen wollt dann schreibt selbst und diktiert nicht den Leuten euren willen auf oder versucht die die schreiben zu erpressen! Nolite imperare, sed ipsi agite! (Befehlt nicht, macht es selbst!) Wenn dieses Gejammere und Ge­quen­gele bei euren Eltern geklappt hat schön für euch, aber lasst die anderen Menschen und das Internet in Frieden! Und wenn es unbedingt sein muss, schreibt doch ein paar Falschparker auf oder jammert die Nachbarskinder an das sie wo anders spielen sollen! Die NSDAP gibt es vielleicht nicht mehr, aber ihre Methoden leben weiter in ihren Kindern.


    Außerdem was wäre Hooked ohne seine Community? Was wäre Gronkh, GIGA, BeHain GameOne/RocketBeans ohne seine Community? Nur ein paar Daten auf Servern mehr nicht. Nicht mehr wert als verbrannte Papyrusrollen im Serapeum. Es gäbe kein Geld über Youtube oder Patreon und sie alle müssten anderweitig ihren Lebensunterhalt bestreiten!


    Robin wär ein Beamter von vielen in einem Rathaus irgendwo in NRW.


    Gronkh würde freiberuflich irgendwelche Webseiten gestallten oder wenn er Glück hat Programme/Spiele programmieren.


    David Hain würde wieder Schuhe verkaufen.


    Leo würde sein Geschichts- und Germanistikstudium fertig machen und wäre jetzt Lehrer an irgendeinem Gymnasium.


    Ich wollte Turbolu und ein paar andere Leuten etwas Freude bereiten und wenn es nur ein leichtes Schmunzeln ist und auch mir hatte es Spass bereitet, obwohl kaum noch etwas dazu in der Lage ist. Wenn das ein solches Verbrechen ist in dieser deutschen Neidkultur voller Spießer und euer innerer Staatsanwalt dies nicht hinnehmen kann, dann kommt her und erschießt mich, denn für diese Welt, glaubt's nur, ist mir der Spaß versalzen.


    Ja schaut nur auf die Maske die mein Gesicht ist und seht was dahinter liegt! Ich der selbst des Mimenspiels müde bin.


    Das was ich geschrieben habe, muss man eigentlich nicht schreiben und vielleicht sollte man es auch nicht. So mal ich hier nie wieder schreiben wollte! Doch Schande und Pest über deren Häuser die mich dazu nötigten dies zu tun!
    Ich widme diesen Kommentar Leo Schmidt, der in der Youtube Kommentarsektion auch mal harte Bandagen benutzen musste ohne die Zensurschere zu schwingen oder selbst zensiert zu werden. Ich lieben dich Leo und für die Zeit die mir noch bleibt werde ich dies weiterhin tun und ich bereue es fast zu sagen, aber ich glaub jetzt will ich auch ein Kind von dir ^_^


    PS: Ich werde hier nicht mehr schreiben und ich werde die Kommentare hier auch nicht mehr lesen. Wenn ein Admid meint hier sein deutsches Zensur-Werk zu machen soll er das von mir aus tun, denn ich werde ihm nicht zu Verfügung stehen und abhalten kann man sie eh nicht! Außerdem habe ich 20mg Diazepam und die nächsten 30 Std. ist mir alles und jeder (mich selbst eingeschlossen) einfach nur scheiß egal.

  • So, die Liste zu den Let's Plays von TimeToDrei ist fertig! :D http://de.hooked.wikia.com/wiki/T23-%C3%9Cbersicht


    @Turbolu Wie definierst du ein "One-Off"? Meiner Definition nach ist das ist ein Let's Play, das auch wirklich nach nur einer Folge beendet worden ist. Oder soll das auch ein paar mehr Folgen umfassen dürfen, dafür aber z.B. nur in einer Session gespielt worden sein?

  • @Turbolu Wie definierst du ein "One-Off"? Meiner Definition nach ist das ist ein Let's Play, das auch wirklich nach nur einer Folge beendet worden ist. Oder soll das auch ein paar mehr Folgen umfassen dürfen, dafür aber z.B. nur in einer Session gespielt worden sein?

    One-Off bedeutet ja quasi einmalig.
    Ich beziehe mich hier auf eine Session, die von vorne hinein quasi darauf ausgelegt war, einmalig zu sein und das Spiel vorzustellen.
    Theoretisch kann man natürlich sagen, dass es auch nur eine Folge sein könnte.
    Hätte aber meiner Meinung nach keinen Mehrwert.
    Ich setze One-Off also mehr oder weniger mit "Angespielt" gleich. Es grenzt sich nur sprachlich eindeutiger ab.
    Angespielt könnte auch bedeuten, dass sie angefangen haben es zu spielen, aber noch nicht weitergespielt haben.


    Beispiel: Eve of Extinction besteht aus einer Folgen, einer Session. Wurde angespielt und vorgestellt. Ich sehe da keinen Unterschied zu Anarchy Reigns, dass eben nur aus einer Folge besteht.


    Ich dachte da auch drüber nach, und fand, dass mehr Kategorien es eher unübersichtlicher machen.

  • Das klingt alles sehr logisch. Ich hatte nur überlegt, weil es so viele gibt, die als One-Off bezeichnet werden.

  • kann ich ja nix für, wenn die alles nur anspielen. :D

  • Nach unserer Definition ist ein One-Off übrigens alles, was keine Zahl im Thumbnail hat :P Verrückt viel Arbeit Selenaja, danke für die Mühe!


    Und bitte atmet hier alle einmal tief durch. Sawbones spielt nicht ganz so sehr den Wiki-Chef, Tiberivs vergleicht in Zukunft vielleicht das Diskusionsverhalten von Usern und Mods bezüglich eines fucking Internet-Wikis nicht mehr mit dem Verhalten der NSDAP, Retro äußert sich nicht mehr ganz so abfällig über die Community deren Teil er ist und alle anderen fahren allgemein mal ihre Streitlustigkeit zwei Stufen zurück. Ich habe das Gefühl jeder zweite User hier hat etwas gegen den nächsten, was er wiederum nur mit dem übernächsten teilt, der dann wiederum den überübernächsten auch nicht mehr mag, weil der ja mit dem überüberübernächsten mal auf Twitter gesprochen hat. Wenn irgendwer mit irgendwem nen Problem hat, habt halt die Eier und klärt das privat per Telefon oder IM. Wenn das keine Option ist, ignoriert euch - aber ich möchte in Zukunft nicht jede zweite Diskussion von irgendwelchen Streitereien dominiert sehen, was dann auf Twitter indirekt weiter befeuert wird.


    Zusammengefasst: Geht doch bitte einfach respektvoll miteinander um, hier steht jeder auf der gleichen Ebene. Mehr konstruktive Ideen und Spaß, weniger Schulhof-Streitereien-Bullshit.


    Oh, und bitte, bitte, bitte lest die Beiträge im Wiki noch zwei mal gegen bevor ihr sie online stellt. Die Grammatik und Rechtschreibung macht mich teilweise ganz fertig :P

  • Und bitte atmet hier alle einmal tief durch. Sawbones spielt nicht ganz so sehr den Wiki-Chef,

    Bidde was? =O ich habe hier doch nicht den Wiki-Chef gespielt, ich wünschte ich tu das. Alle entscheidungen werden von der Community entschieden. Seit stunden bin ich und die Community sich nicht sicher ob User-Artikel nun erlaubt sein sollen oder nicht. WÜRDE ich den Chef spielen wäre das problem geklärt. ich versuche halt den besten Mittelweg der zwei Lager hier zu treffen. Mit Chef spielen hat das ja nichts zu tun. Vielleicht wäre es sogar das beste, WENN ich den Chef spiele?



    Oh, und bitte, bitte, bitte lest die Beiträge im Wiki noch zwei mal gegen bevor ihr sie online stellt. Die Grammatik und Rechtschreibung macht mich teilweise ganz fertig

    Ja. Das werde ich morgen mal in Angriff nehmen und die bekannten Artikel durchsehen. Als Schriftsteller sollte ich sowas können :|


    generell wäre es aber mal cool was @Robin und @Tom gerne für ein Wiki hätten, da es ihre Firma ist. Wollt ihr wirklich eine Sammlung mit Hitler-Witzen? (Sie wächst stetig!), wollt ihr Fun-Artikel? Wissensdatenbank? Würde mich mal interessieren.

  • Klär mich auf. Ich habe keine Ahnung, wann ich auf Chef machte.

    Naja was ich meine ist, du schreibst den Absatz extrem manipulativ.


    "Was Boss? Ich tu nicht so als wäre ich Boss. Ich vermittle nur und versuche das Chaos zu schlichten. Vllt. wäre es besser wenn es nen Boss gäbe? Hmmmmm.... wer würde sich dafür nur eignen? Ach ich weiß Horst! Ach ne Horst ist ja gestern leider gestorben... Tja ich habe keine Ahnung wer Boss sein könnte" Sawbones. Sawbones "Was ich?! Ach nein niemals. Hmmm wenn ihr alle so sehr darauf bestehhht? Vllt wäre es eine gute Idee?"


    Entweder ist das witziger trockener Humor, was du als Autor ja können solltest (:P trockener Humor you see?) oder du hast nen Komplex :D

  • Klär mich auf. Ich habe keine Ahnung, wann ich auf Chef machte.

    Naja was ich meine ist, du schreibst den Absatz extrem manipulativ.
    "Was Boss? Ich tu nicht so als wäre ich Boss. Ich vermittle nur und versuche das Chaos zu schlichten. Vllt. wäre es besser wenn es nen Boss gäbe? Hmmmmm.... wer würde sich dafür nur eignen? Ach ich weiß Horst! Ach ne Horst ist ja gestern leider gestorben... Tja ich habe keine Ahnung wer Boss sein könnte" Sawbones. Sawbones "Was ich?! Ach nein niemals. Hmmm wenn ihr alle so sehr darauf bestehhht? Vllt wäre es eine gute Idee?"


    Entweder ist das witziger trockener Humor, was du als Autor ja können solltest (:P trockener Humor you see?) oder du hast nen Komplex :D

    Oh. Das war so nicht gemeint! Also sage ich einfach: Ich bin ein sehr zynischer mensch...? ;(

  • Oh. Das war so nicht gemeint! Also sage ich einfach: Ich bin ein sehr zynischer mensch...?

    Was hat das mit Zynismus zu tun? I'm lost. :D


    Wenn es weder ein Witz sein sollte, noch ein (extrem auffälliger) Manipulationsversuch, dann kann man es ja nur als absolut gutgläubig/treuherzig/arglos/blauäugig (such dir was aus was in deinen Ohren nicht wie eine Beleidigung klingt, die soll es nämlich nicht sein) bezeichnen. Charaktereigenschaften eines absolut nicht zynischen Menschens.

  • Entweder du hast den trockensten Humor den ich je erlebt habe oder du hast nen Komplex :D:D

    Klär mich auf. Ich habe keine Ahnung, wann ich auf Chef machte.

    Dude, du wolltest User in "Wichtig" und "Unwichtig" einteilen und anschließend Retro, nachdem er (zurecht, aber mit übertriebener Formulierung) darauf hinwies, was für ein krasser Blödsinn das ist folgendermaßen geantwortet:


    Achte auf deine Wortwahl. Die sinnigkeit der User-Artikel wird bereits im Wiki Diskutiert. Also stay tuned und lass dich erziehen.

    "Achte auf deine Wortwahl"? "Lass dich erziehen"? Um das ganz klar zu sagen: Du hast niemandem seine Wortwahl zu verbieten und jemandem sagen, er solle sich "erziehen lassen" geht erst recht so gar nicht. Du bist ein User wie jeder andere hier auch und wenn du ein Problem mit einem Posting von jemandem hast, dann meldest du das und wir kümmern uns darum. Aber hier so einen auf Autorität zu machen? Geht gar nicht.


    Und weil ich gerade sehe, dass das schon kam:


    Zynismus, Sarkasmus und Ironie zu verwenden bedeutet nicht, dass du posten kannst was du willst und anschließend, wenn das Ergebnis nicht so aussieht, wie du es dir gewünscht hättest, sagen kannst "Haha, war Spaß!".