Was wird Momentan gezockt?

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!

  • Schade, ich wollte es eigentlich auch mal spielen, aber das hört sich ja nicht gut an. Ich dachte schlechter als Dungeon Siege 3 kann ein Hack n' Slay nicht sein... :D

  • Dungeon Siege 3 ist super!

  • Ich spiele zur Zeit die Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy! Ich bin noch beim ersten Teil, aber es gefällt mir bisher schon sehr gut! Ich kann langsam sehr gut verstehen, warum ich schon von vielen Seiten gehört habe, dass die Spiele so gut sein sollen! Die Geschichten sind interessant, die Charaktere komisch und einzigartig, die Musik großartig und die Gerichtsprozesse spannend und abwechslungsreich gestaltet! Ich kann es kaum abwarten, weiterzuspielen! :)

  • Nach wie vor Fallout 4 und nach ca. 70 Stunden wird das Spiel immer größer und es kommen immer mehr und mehr Missionen hinzu. Will ich mal einen kleinen Missionsstrang abschliessen, bekomme ich währenddessen schon wieder 5 neue =O
    Ich werde mich jetzt erstmal nur mehr auf die Mainstory fokussieren, bevor ich es aus Frust beende ohne die Hauptstory abgeschlossen zu haben :P


    Nebenbei hab ich wie immer in Splatoon und Smash Bros for Wii U reingespielt, aber das sind sowieso Spiele die jahrelang nebenbei funktionieren und immer wieder eingelegt werden ;)

  • Nun ein paar Stunden Thief (2014 ... ich hasse es wenn Nachfolger irgendwann wieder genauso heißen wie der erste teil. Warum nicht einfach "Thief 4" oder welcher Teil das nun ist?) gespielt. Fand damals den ersten Teil schon echt super wegen der absolut unschlagbar tollen Atmosphäre die sich bis heute noch gegen die großen Titel bewähren kann. Das aktuelle thief gefällt mir soweit nun auch sehr gut. Mit Stereo-Kopfhörern kann man gut in die Stimmung abtauchen. Das Schleichen und stehlen macht spaß.

  • Ich spiele gerade Yakuza 5. Als mein erstes Spiel in der Reihe bin ich trotzdem von der Story reingezogen worden. Das Gameplay als Brawler ist grandios in Kombination mit den übertriebenen Heat-Moves. Das Spiel schafft es tatsächlich die Balance zu halten zwischen einem Gangsterepos und einen komplett wahnsinnigen Erlebnis. Und der Content in Yakuza 5 ist einfach lächerlich viel. Es gibt alles von Taxijobs, illegalen Rennen und einer Jagdsimulation zu Ryhtmus-Spielen; alles ist dabei. Rückblickend ist das mein Spiel des Jahres 2015 gewesen.

  • Fallout 4 mittlerweile fertig und bin doch ziemlich überrascht, dass Bethesda doch einen recht passablen Plot mit nachvollziehbaren Charakteren hingelegt hat und das nach den Katastrophen namens Fallout 3 und Skyrim. Jedoch bin ich an einen Punkt gekommen, wo ich keine richtigen Quests mehr bekomme außer den 08/15-Repeat-Quests. Und das nach gerade mal 60 Stunden Spielzeit, was doch recht mager ist für ein AAA-RPG.

  • Hab vorhin die zweite Staffel von Telltales The Walking Dead beendet und bin insgesamt echt begeistert. Ich hab die letzten Monate/Jahre darüber immer nur ziemlich schlechte Meinungen gehört, und frage mich jetzt ehrlich gesagt worauf sie sich beziehen. Die Technik ist zwar immer noch nicht besonders hübsch, allerdings auch nicht so ein Totalausfall wie bei Game of Thrones. Es wurden im Gegensatz zu Staffel 1 alle nervigen Rätsel entfernt und auch die Charaktere sind diesmal deutlich besser geschrieben.

  • METAL GEAR SOLID 5


    Ich bin mittlerweile satte 32 Stunden in MGS drin und bin erst bei der 16. Hauptmission 8o ...
    Ich hab mega viel Spaß am Gameplay, deswegen mach ich richtig gerne die ganzen Side-Ops, sind ja alle ganz kurzweilig und erfordern auch nicht so viel Anstrengung wie die Hauptmissionen, vor allem die sehr großen und langen (meist Story relevante) erfordern sehr intensives spielen und das liebe ich. Wenn ich in so einer Mission 1,5 Stunden durchschleiche und alles gut klappt ist es einfach mega spannend was noch passiert, und dieses Erfolgsgefühl wenn ich den Chopper rufe und man von weitem hört ''IT'S THE FINAL COUNTDOOOOWN'' .. und dann einsteigt und weiß, man hat es geschafft..
    Allein dafür ist MGS 5 großartig :thumbsup:

  • nachdem ich nu das grandiose Not a Hero durchgespielt hab, bin ich nu an Downwell dran und es macht direkt süchtig. So ein schnelles, fetziges Arcadegeballer habe ich seit Super House of Dead Ninjas nicht mehr erlebt. Wirklich wirklich super. Und kostet nur 3€ oder so. Habs im Sale noch schnell für 2€ abgegriffen.