Jan Böhmermann - NMR / SuB

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!

GOTY-Voting:

BITTE achtet darauf, dass ihr eure GOTY Liste in der korrekten Reihenfolge postet. Der erste Platz UNTEN und der letzte Platz OBEN. Viele machen das immer noch falsch...

  • Bilde ich mir das ein, oder gabs heute das Neo Magazin Royale nicht bei ZDF_neo aber in der Mediathek? ^^ Hier

    Haste dir btw nich eingebildet, wegen dem Fleugzeugabsturz wurden/werden sowohl Neo Magazin Royale als auch die Heute Show nicht im Fernsehen ausgestrahlt....

    Ja... dacht ich mir auch schon... irgendwie fallen aber immer die Sachen aus die ich gucken möchte. War nur gestern verwundert, als ich um 22.15 auf ZDF_neo irgendein drittklassigen Film oder so sah :D

  • Gibt es auch noch weitere Leute, die Dendedingens genau so schrecklich finden wie ich?
    Ich finde die und ihre Texte total langweilig und bin der Meinung, dass amn sich die Band echt hätte sparen können.

  • Ich seh das auch komplett anders. Wie ich schon im "Neo Magazin Royal" Thread geschrieben habe ist Dende für mich persönlich schon mehr Grund die Sendung überhaupt zu schauen als Böhermann selbst. Diggi-Dendemeier ist einer der Besten deutschen Rapper die es jemals gab und ich finde es sehr cool dass er einem Fernsehmagazin sein Können leiht. Von Ein Zwo über den Soloshit bis hin zu diesem "festen Job" mit der Freien Radikalen ist für mich eigentlich alles was der Typ macht Gold wert.


    Auf jedenfall deutlich besser als irgendeine 0815 Band die da auftritt. Die "Vorstellung" der Gäste durch Dende & nach Böhmermanns Einstiegsmonolog ist auf jedenfall immer ein Highlight in der Show, finde ich zumindest.

    "Of course if you're fighting for your country and you get shot it is a terrible tragedy. Of course. But maybe...maybe if you pick up a gun and go to another country and you get shot it's not that weird. Maybe if you get shot by the dude you were just shooting at – it's a tiny bit your fault." - Louis C.K.

  • Die aktuelle Ausgabe des Neo Magazins war genial ^^.



    einfach herrlich in jedem Bild mindestens drei Gags man muss es echt mehrmal schauen um alles aufnehmen zu können
    https://twitter.com/therealfuehrer
    - das Aufgreifen von Conan O´Brien beim Beefträger
    - die ständigen Stiche gegen Sami Slimani ^^
    - die Sache mit dem Ei ( auf der Seite ist dann noch ein Video vom Ei, wo tatsächlich erst 40 min nicht passiert^^)


    das langweiligste war eigentlich wie immer der Gast

  • das langweiligste war eigentlich wie immer der Gast

    Und das ist irgendwie zugleich großartig und tragisch.
    Großartig, weil es zeigt, wie gut die eigentliche Sendung ist und tragisch, weil teilweise wirklich interessante Gäste dabei sind, es mir aber fast durch die Bank weg so geht wie dir.

  • Hoffentlich würdigt Conan das mit einer Antwort.

    "Try as they will, and try as they might, who steals me gold won't live through the night."

  • Einerseits freu ich mich auf die 45 Minuten Sendungen anderseits steh ich dem auch skeptisch gegenüber. Die müssen es jetzt schaffen 50% mehr Inhalt in der selben Zeit auf einem ähnlichen Niveau zu liefern. Ich find ja schon immer die letzten 10 Minuten mit dem Gast total langweilig und nicht selten schalt ich da ab nach dem ich mich 20 Minuten super unterhalten gefühlt habe.
    Ich werd darüber nicht urteilen, sondern abwarten aber fand dazu mal etwas das Jan Böhmermann sagte ganz interessant "Eigentlich ist es ein ganz gutes Gefühl, wenn man am Ende der Sendung denkt "Oh, ist die Zeit schon um"".

  • Also, ich finde ehrlich gesagt dass weder Farin Urlaub interessant war, noch dass der Rest der Show gut war. Diese Woche meines Erachtens nach die schwächste Folge seit ich das gucke. Habe natürlich nicht allzuviele Vergleichsmöglichkeiten da ich das noch nicht sooo lange verfolge, aber bis auf ein/zwei Sachen im Monolog (z.B. das Mädel; also ihr schwarzer Humor über Grippe/Heuschnupfen) hat mich diesmal fast gar nichts zu mehr als einem müden Lächeln bewegt und ich habe heute - einen Tag nachdem ich mir das angeschaut habe - auch fast keine Erinnerungen mehr an das, was da eigentlich passiert ist. Photoshop Philipp war eher anstrengend als lustig, bei den Liedern über die Youtubestars musste ich nur bei Notorious B.I.G lachen und der Rest war echt einfach nur blah. Sehr schade, hoffentlich kommt nächste Woche wieder der ein oder andere gute Beitrag. Aber diesesmal war das in meinem Empfinden echt nichts sehenswertes.

    "Of course if you're fighting for your country and you get shot it is a terrible tragedy. Of course. But maybe...maybe if you pick up a gun and go to another country and you get shot it's not that weird. Maybe if you get shot by the dude you were just shooting at – it's a tiny bit your fault." - Louis C.K.

  • @Steenerico, die Folge hatte wegen Farin Urlaub halt relativ viele Anspielungen auf Roche & Böhmermann, die man unter Umständen nicht versteht, wenn man das nich gesehen hat...
    Hab ich aber und darum fand ich die Folge super ^^

    Sicherlich geschmackssache, aber ehrlich gesagt ist das ein Mehrwert der meines Erachtens nach die einzelnen Beiträge vorher nicht besser macht. Und nur damit man mich nicht falsch versteht: Der Gast war für mich zwar komplett uninteressant aber tatsächlich noch ein wenig besser als die anderen in den letzten Wochen es teilweise waren - wobei da halt auch einer meines großen Probleme mit Böhmermann ansich liegt:
    Bisher war jedesmal das "interview" das absolute lowlight der sendung - und genau dass ist der Teil an dem man sieht wie fähig Böhmermann als Moderator ist. Alles was vorher kommt ist ja vorgeschrieben und gegebenenfalls durchgeprobt, der einzige Teil der Sendung indem er seine Morderatorenfähigkeiten und Improvisationsmöglichkeiten zeigen muss liegt in diesem Teil. Und wie gesagt war das bisher immer schwach. Aber das mag zum Teil auch daran liegen dass ich Böhmermann nach wie vor einfach unsymphatisch finde und in ihm absolut keinen guten Moderator sehe.


    Von Roche und Böhmermann habe ich genau aus dem Grund damals auch nur die erste Folge gesehen, allein wegen den Namensgebenden Leuten konnte ich mir das bei bestem Willen nicht antun - und das obwohl ich das Konzept ansich reizvoll fand. Aber das sind persönliche Preferenzen und ich möchte hier ja auch nicht grundlos rumhaten, Geschmäcker sind ja nunmal verschieden ;)


    Ist ein bisschen so als hättest du eine "Fanbrille" auf (denn selbst wenn das Interview mit solchen Referenzen gespickt war finde ich persönlich eben nicht dass es den Rest der Sendung dadurch besser macht. Das Interview wohl sicherlich, aber am Rest der Sachen ändert es ja eigentlich nichts, oder?) und ich eben eine "Hatebrille" (der Herr hat es bei mir aufgrund meiner Abneigung gegen seine Person sicherlich schwerer als gegenüber Leuten die ihn nicht kannten/ihm neutraler gegenüberstehen).


    Ich bin aber trotzdem gespannt was da nächste Woche kommt und hoffe das die Ausgabe dann bei mir wieder einen positiveren Eindruck hinterlässt, aufgegeben habe ich die Sendung ja noch nicht. Letztlich fand ich diese Ausgabe aber nicht gut. Im direkten Vergleich (weil ich das danach geschaut habe) fand ich z.B. die zdf heute-show diese Woche stärker - und das obwohl die auch nicht übertrieben gut war.

    "Of course if you're fighting for your country and you get shot it is a terrible tragedy. Of course. But maybe...maybe if you pick up a gun and go to another country and you get shot it's not that weird. Maybe if you get shot by the dude you were just shooting at – it's a tiny bit your fault." - Louis C.K.