​Was guckt ihr gerade?

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit fast 600 Mitgliedern vorbei!
  • Ich schaue momentan Gravity Falls und liebe es, die zahllosen Referenzen an Twin Peaks/Wayward Pines und der sich langsam verdichtende Plot sind einfach extrem spaßig und von dem was ich gehört habe was da noch kommt, bin ich echt gespannt!
    Außerdem Fargo Season 2 und bin davon unglaublich begeistert, ich finde, dass die zweite Staffel schon jetzt mindestens das Niveau der ersten Staffel hat, wenn nicht sogar noch besser ist.
    Jede Szene ist extrem spannend, der schwarze Humor funktioniert durch und durch, und die Serie ist einfach absolut wunderschön gefilmt, jedes Bild könnte glatt aus einem hochwertigen AAA Kinofilm kommen. Wenn die Staffel ihre Qualität hält, könnte Fargo zu einer meiner Lieblingsserien werden.
    Außerdem schaue ich grade Rick and Morty zu Ende, nachdem ich das lange vor mir hergeschoben habe.
    Dazu muss man glaube ich nichts mehr sagen, außer das R&M einer der besten animierten Serien aller Zeiten ist.

  • So, ich habe heute im IMAX Spectre gesehen. Um mich dafür vorzubereiten, habe ich Casino Royale und Quantum of Solace wieder aufgefrischt und Skyfall nachgeholt. Da Spectre wirklich frisch rausgekommen ist, möchte ich nicht zu viel dazu sagen. Mir gefiel er aber relativ gut, besser als Skyfall, ein müüüüü schlechter als Casino Royale, und eine halbe Stunde zu lang. Dem Bashing der Kritiker aber sollte man meiner Meinung nach keine Beachtung schenken.

  • So, ich habe heute im IMAX Spectre gesehen. Um mich dafür vorzubereiten, habe ich Casino Royale und Quantum of Solace wieder aufgefrischt und Skyfall nachgeholt. Da Spectre wirklich frisch rausgekommen ist, möchte ich nicht zu viel dazu sagen. Mir gefiel er aber relativ gut, besser als Skyfall, ein müüüüü schlechter als Casino Royale, und eine halbe Stunde zu lang. Dem Bashing der Kritiker aber sollte man meiner Meinung nach keine Beachtung schenken.

    Ich hab ne ziemliche Ablehnung gegen casino royal. Alles was gegen ende passiert ist meiner Meinung nach Grütze und obwohl das davor ganz gut ist hat das ende für mich den film zerstört. Skyfall fand ich hingegen gigantisch gut.


    Mein Vater war dank Karten von seiner Firma bei der premiere von spectre und fand ihn auch ganz gut. Freue mich in jedem Fall schon sehr auf den Film, denn Bond wird meiner Meinung nach nie langweilig.

  • Hab gestern Abend angefangen Lie to me zu gucken und bis jetzt Staffel 1 schon durchgesuchtet ^^ Kann mir aber ehrlich gesagt nicht erklären warum da ich die Serie an sich echt nur mittelmäßig finde...
    Wobei Tim Roth als Dr. Lightman natürlich großartig ist :D

  • Hab gestern Abend angefangen Lie to me zu gucken und bis jetzt Staffel 1 schon durchgesuchtet ^^ Kann mir aber ehrlich gesagt nicht erklären warum da ich die Serie an sich echt nur mittelmäßig finde...
    Wobei Tim Roth als Dr. Lightman natürlich großartig ist :D

    Weil alles darin irgendwie schon mal da war. Schauen tut's man dann aber trotzdem, und hat auch seinen Spaß dran. Es ist das Beste, was die Mittelmäßigkeit im Bereich der Serien so zu bieten hat! ;)

  • Hab gestern Abend angefangen Lie to me zu gucken und bis jetzt Staffel 1 schon durchgesuchtet ^^ Kann mir aber ehrlich gesagt nicht erklären warum da ich die Serie an sich echt nur mittelmäßig finde...
    Wobei Tim Roth als Dr. Lightman natürlich großartig ist :D

    Weil alles darin irgendwie schon mal da war. Schauen tut's man dann aber trotzdem, und hat auch seinen Spaß dran. Es ist das Beste, was die Mittelmäßigkeit im Bereich der Serien so zu bieten hat! ;)


    Ich finde Lie To Me ist unter den crime Serien eine der Besten. Bin aber auch garnicht so Fan des Genres. Diese ganzen CSI Dinger kann ich mir absolu nicht ansehen. Lie to me macht dagegen noch spaß zu sehen.

  • Weil alles darin irgendwie schon mal da war. Schauen tut's man dann aber trotzdem, und hat auch seinen Spaß dran. Es ist das Beste, was die Mittelmäßigkeit im Bereich der Serien so zu bieten hat! ;)

    Ich finde Lie To Me ist unter den crime Serien eine der Besten. Bin aber auch garnicht so Fan des Genres. Diese ganzen CSI Dinger kann ich mir absolu nicht ansehen. Lie to me macht dagegen noch spaß zu sehen.

    Das Problem ist halt, dass es eigentlich nur dank der Charaktere überzeugt (und das dafür auch wirklich in vollem Umfang), wegen der meh-en und sich schnell wiederholenden Struktur hatte ich aber zum Beispiel mit der dritten Staffel schon keinen wirklichen Spaß mehr. Der Anfang dafür war umso schöner! :)

  • Ich bin jetzt mit der Serie The Missing durch und muss sagen, sie war wirklich gut. Die Gefühle der Eltern werden richtig gut rübergebracht, man merkt ihnen ihre Verzweiflung, ihre Wut, ihre Angst wirklich an. Es kaum Charaktere, die nach dem Schema Schwarz-Weiß aufgebaut sind.

    Diese unverwechselbaren Figuren machen diese Serie sehr menschlich, sie wirken nicht aufgesetzt, sondern so, wie viele Menschen sind: eben nicht gut oder böse, sondern irgendetwas dazwischen. Diese Wirkung wird durch einige sehr gute Schauspieler unterstützt, während manche der nicht so wichtigen Figuren dann aber durch eher durchschnittliche Schauspieler verkörpert wurden.
    Die Handlung ist meist nachvollziehbar, aber manche Passagen sind dann einfach zu viel. In 8 Folgen ist es besser, die Handlung sich nicht zu sehr verzweigen zu lassen, da sonst nicht alles so viel, wie es verdient hätte behandelt zu werden. (z.B.: Die Geschichte rund um die rumänischen Banden und Rini) Die Handlung wird vor allem dann stark, wenn der Vater und Julien zu Zug kommen. Diese zwei haben für mich diese Serie wirklich toll werden lassen.


    Hoffentlich fängt die zweite Staffel die Stimmung der ersten genauso gut ein. :)

  • Hab heute Staffel 7 von Dexter beendet ..
    kann Dexter echt empfehlen

    Leider kann die Serie das extrem starke Niveau der ersten beiden Staffeln nicht halten :(
    Staffel 1 und insbesondere 2 sind einfach großartig ^^
    Staffel 3 ist wie ich finde echt mies und Staffel 4-7 sind zwar immer noch gut, aber haben schon etwas nachgelassen.
    Die 8. hab ich noch nicht gesehen, aber die soll ja wohl grauenhaft sein...

  • Ich schau zurzeit wöchentlich London Spy auf BBC Two, ein interessanter Genremix aus Spionagethriller und Liebesgeschichte, das insgesamt fünf jeweils einstündige Folgen haben wird!
    Sehr gut geschrieben und schön ruhig gefilmt, grandios gespielt u.a. von Ben Whishaw, den man vor allem aus Skyfall und Spectre kennt, und Jim Broadbent, den ich immer mag, wenn er irgendwo zu sehen ist!
    Eindeutige Empfehlung für alle, die mal etwas anderes schauen wollen :)

  • Fargo entwickelt sich stetig zu meiner Lieblingsserie dieses Jahres, knapp vor Mr. Robot! Die zweite Staffel übertrifft damit sogar die erste, von der ich glaubte, dass man eine Geschichte fast nicht spannender und sehenswerter ausgestalten könnte.


    Die aktuelle Folge "Rhinoceros" zeigt dabei wunderbar, dass auch eine solche Folge, in der eigentlich recht wenig passiert, sehr spannend sein kann! Der Drang zur Detailverliebtheit und das Vertiefen der Geschichten von Nebencharakteren verleiht der Serie ein besonderes Gefühlt, das einen nie langweilig werden lässt!


    Ich bin schon fast traurig, dass jetzt schon mehr als die Hälfte der Folgen der zweiten Staffel vorüber sind, aber ich freu mich auch auf den Höhepunkt, auf den die Geschichte langsam zusteuert! Mittlerweile kann ich sagen: Jeder, der gut geschriebene und ausgestaltete Serie mag, sollte sich diese Serie anschauen! :)

  • Habe heute die ersten drei Folgen von Mr Robot und bin absolut begeistert. Der Plot gefällt mir sehr gut und schafft bis jetzt das, woran Watch Dogs kläglich gescheitert ist. Die Schauspielerische Leistung von Rami Malek ist hervorragend und allein für sich schon sehr unterhaltend. Freue mich schon sehr den Rest der Staffel zu sehen. Bin gespannt ob das bis jetzt sehr hohe Niveau beibehalten wird :D

  • Habe heute die ersten drei Folgen von Mr Robot und bin absolut begeistert. Der Plot gefällt mir sehr gut und schafft bis jetzt das, woran Watch Dogs kläglich gescheitert ist.

    Genau das musste ich auch denken, als ich das gesehen hab ^^
    ich habe Mr. Robot vorgestern Nacht angefangen zu schauen und bin jetzt bei Folge 7. Bis jetzt bin ich immer noch gespannt auf die weitere Entwicklung der Geschichte und der Charaktere und insgesamt absolut begeistert.
    Da ich selber auch ein kleiner Techie bin, war ich auch froh, dass das Tech-Talk kein totaler Blödsinn ist :D

  • Habe mal die erste Episode der momentan total angesagten Serie Jessica Jones angesehen und war doch sehr gelangweilt. Weiß nicht ob ich es weiter verfolgen will.

    Ich fand die erste Folge auch eher mittelmäßig (hab noch nicht mehr gesehen), aber vielleicht sollte man mal weiter gucken. Schließlich braucht eine erste Episode immer etwas Zeit um die Figuren zu präsentieren.

  • Habe mal die erste Episode der momentan total angesagten Serie Jessica Jones angesehen und war doch sehr gelangweilt. Weiß nicht ob ich es weiter verfolgen will.

    Ich fand die erste Folge auch eher mittelmäßig (hab noch nicht mehr gesehen), aber vielleicht sollte man mal weiter gucken. Schließlich braucht eine erste Epidode immer etwas Zeit um die Figuren zu präsentieren...

    Ja die ersten Episoden sind oft nciht gerade die tollsten, aber sonst sehe ich dann trotzdem imemr noch was darin was mich fasziniert um es weiter zu schauen. Hiergabs den netten Twist am Ende, aber ich will auch nicht noch weitere 50 Minuten Folgen schauen müssen für vielleicht einen Knaller am Ende. Und die Charaktere fand ich nicht so interessant. Ich bin jemand der lieber eine eher schwächere story hat wenn die Charaktere toll sind als umgekehrt. Also ich will auch nicht sagen dass die Serie schlecht ist oder so, aber für meinen Geschmack war es nach der ersten Folge einfach nichts.